Kategorie-Archiv: Ökumene

Nepal – das Land am Himalaja

Nepal-Flagge

Nepal-Flagge

Am kommenden Sonntag, den 11.07.2010,

wird Dr. Irmgard Spittler

um 10:30 Uhr im Rahmen eines Gottesdienstes

über ihre Missionsarbeit in Nepal berichten.

Nepal-Karte

Nepal-Karte (bitte anklicken)

Nach einem gemeinsamen Mittagessen wird der Bericht mit einem Diavortrag fortgesetzt.

Gäste sind herzlich willkommen!

Second -Hand Markt im Cafè Hinterhof

Second -Hand Markt

.

im Cafè Hinterhof

.

Winterschlussverkauf

.

Trödelmarkt

.

06.02.10

.

Samstag:

.

11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Asselner Hellweg 133

Eingang Schlotweg

(hinter der Pizzeria Da Rocco)

.

Angeboten werden:

Damen – Herren –

.

Markenkleidung

Schuhe und Trödel

.

Der Reinerlös dieser Aktion ist für den Ferienaufenthalt

Tschernobyl-geschädigter Kinder

im März – April 2010 in Dortmund und Kamen bestimmt.

.

Information E. Ströver

0171/3695956

e_stroever@web.de

Gäste-Gottesdienst in unserer Freikirche und Konzert in der Lutherkirche

Begrüßung zum Gastelterngottesdienst in Asseln
Begrüßung zum Gastelterngottesdienst in Asseln

Am 28.06.2009 feierten wir in unserer Gemeinde mit weißrussischen großen und kleinen Gästen einen Gottesdienst: Seit genau 18 Jahren lädt die Gemeinde tschernobyl-geschädigte Kinder zur Erholung nach Dortmund ein. Die kleinen Gäste leiden an den Folgen der Tschernobyl-Katastrophe.

Der weißrussische Lehrerchor singt in der EFG-Dortmund-Asseln
Der weißrussische Lehrerchor singt in der EFG-Dortmund-Asseln

Der Tschaikowsky-Chor aus der weißrussischen Stadt Gomel erfreute uns an diesem Morgen mit seinem eindrucksvollen Gesang.

Der weißrussische Lehrerchor singt in der EFG-Dortmund-Asseln
Der weißrussische Lehrerchor singt in der EFG-Dortmund-Asseln
Predigt zum Gasteltern-Gottesdienst in der EFG Do-Asseln
Predigt zum Gasteltern-Gottesdienst in der EFG Do-Asseln

Friederike Faß predigte (mit Simultanübersetzung ins Russische) über den Psalm 91, der auf anschauliche Art und Weise deutlich macht, wie GOTT uns Menschen unter SEINEN Schutz nimmt:

„Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt,
der spricht zu dem Herrn: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe!“

Die Predigt können Sie sich gerne hier downloaden:

http://asselner.gemeinde-inter.net/2009_06_28_predigt_f._fass.pdf

Predigt über den Psalm 91
Predigt über den Psalm 91

Im Anschluss gab es – wie üblich- Gelegenheit, sich bei einer Tasse Kaffee auszutauschen.

Kaffeetrinken nach dem Gottesdienst
Kaffeetrinken nach dem Gottesdienst

Am Abend trat der Tschaikowsky-Chor – wie angekündigt – in der Lutherkirche zu Dortmund-Asseln auf. Die Spenden-Einnahmen kamen der Tschernobyl-Arbeit („Kinder in Not“ / Erika Ströver) zugute. Hier einige Bilder:

Der Tschaikowsky-Chor singt in der Lutherkirche zu Dortmund-Asseln
Der Tschaikowsky-Chor singt in der Lutherkirche zu Dortmund-Asseln
Zuhörer/-innen in der Lutherkirche zu Do-Asseln
Zuhörer/-innen in der Lutherkirche zu Do-Asseln
Der weißrussische Tschaikowsky-Chor musiziert in der Lutherkirche zu Dortmund-Asseln
Der weißrussische Tschaikowsky-Chor musiziert in der Lutherkirche zu Dortmund-Asseln
Ein Duett
Ein Duett
Der Tschaikowsky-Chor verneigt sich

Der Tschaikowsky-Chor verneigt sich

Beifall

Beifall

Weißrussischer Lehrerchor singt und musiziert in der Lutherkirche zu Asseln