Archiv für den Monat: Januar 2009

Second-Hand-Basar für „Die Erben von Tschernobyl“ (Kinder in Not)

Hier geht es zum Artikel:

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/nordosten/Ferien-in-Asseln-helfen-Tschernobyl-Kindern;art2576,469838

Aktualisierung

In Bälde wird unsere neue Gemeinde-Satzung in diesem Weblog veröffentlicht.-

Eine neue Ausgabe des Gemeinde-Flyers (ab 01.2009) können Sie sich jetzt schon herunterladen:

http://asselner.gemeinde-inter.net/2009_ev_freikirchliche_gem_do_asseln.pdf

Nachträgliches zur Allianz-Gebetswoche 2009

Foto: Allianz-Gebetsabend in der

Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Dortmund-Asseln,

vom 15.01.2009

Wie berichtet nahm auch unsere Gemeinde traditionell wieder an der Allianz-Gebetswoche teil. Inzwischen können Sie sich den Beitrag vom 16.01.2009 mithilfe des folgenden Links auf Ihren Rechner herunterladen:
http://asselner.gemeinde-inter.net/2009_01_16_s._stroever.pdf

Allianz-Gebetswoche auch in Dortmund-Asseln

Bild-Quelle: © Evangelische Allianz Dortmund

Als Gemeinde beteiligen wir uns bereits seit vielen Jahren an der weltweiten Gebetswoche der Evangelischen Allianz in Deutschland. Auch diesmal laden wir wieder herzlich ein, GOTT gemeinsam anzubeten.

Die Allianzgebetswoche steht unter dem Motto „Durch den Glauben…“ und will neue Impulse für das vor uns liegende Jahr 2009 geben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Programm für Donnerstag & Freitag:

.

Donnerstag, 15.01.09:

Thema:

„Unterschiedliche Grenzerfahrungen mit dem Glauben“

Referent: xxx

.

Freitag 16.01.09:

Thema:

„Glaube gibt Zukunft“

Referent: Silvio Ströver

.

Zeitrahmen:

am Donnerstag und Freitag (15.01.09 + 16.01.09)

jeweils um 19.30 – ca. 20.30 Uhr

.

Kontaktperson:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Erika Ströver:  0231 / 27 86 45 oder per Email: e_stroever@web.de

.

Linktipp:

Das aktuelle Gebetsheft der Ev. Allianz zum Download:

http://www.ead.de/fileadmin/daten/dokumente/arbeitskreis_gebet/Allianzgebetswoche_2009.pdf

Plakat zur Allianz-Gebetswoche zum Download:

http://www.ead.de/fileadmin/daten/dokumente/arbeitskreis_gebet/AGW_2009_Plakatvorlage.pdf

„Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich.“

Allen Blogbesuchern wünschen wir als Gemeinde ein gesegnetes Jahr 2009. –

Anlässlich der neuen Jahreslosung gibt es heute eine Predigt für Sie über diesen besagten Vers

aus Lukas 18,27:

„Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich.“

Um die Predigt (nach dem Download) zu lesen, klicken Sie einfach auf den folgenden Link:

http://asselner.gemeinde-inter.net/2009_01_04_predigt_s._stroever.pdf

Bei Gott gibt es immer Wege, auch, wenn wir sie nicht immer (sofort) erkennen…

Der erste Schnee (in Asseln) am 01. Januar... Ein gesundes, neues Jahr 2009!